C - Junioren

5. und 6. Spieltag C-Jugend

Nach den Niederlagen der letzten Spiele machte sich bei Trainern und Spielern Ratlosigkeit breit. Sowohl Positionswechsel, als auch Ansagen der Trainer brachten nichts. Entsprechend unsicher gingen die C-Junioren am Sonntag, 24.09.17 gegen die SG Baderleben/Dardesheim in das Spiel. Ein zähes Spiel entspann sich auf heimischen Rasen, nichts zu erkennen von der Überlegenheit im Hinspiel. Das Erlösungstor schoß dann in der 25. Minuten Niklas Scheel, kurz darauf jedoch der Ausgleich in der 31. Minute. In der 52. Minute traf dann Levin Schelenz für die 2:1 Führung. Vergebene Torchancen und eine unruhige Spielverteidigung rächten sich kurz vor Spielende. In der 68. Minute schossen die Gegner ihr Ausgleichstor und für die Darlingeröder fühlte sich das Unentschieden wie eine Niederlage an.

Am folgende Mittwoch (27.09.17) fand dann das vorverlegte Spiel in Timmenrode statt.

Von Beginn an mit Kampfgeist gewappnet, zeigten sich die Darlingeröder kämpferisch und schon in der 8. Minute fiel das 0:1 durch Nils Keil, jedoch auch hier kurz darauf in der 13. Minute der Ausgleich. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit schoß Luis Mahrholz den Führungstreffer zum 1:2. Es entspann sich ein wahrer Krimi mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Torwart Tristan Trute konnte aber auf Darlingeröder Seite einmal mehr mit seinen Qualitäten glänzen und den Spielstand halten. In der 43. Minute traf dann nochmal Nils Keil zum 1:3. Für den Endstand von 2:3 traf in der 53. Minute ein Timmenröder. So können die Aktiven mit einem guten Spielabschluss in die Ferien gehen.

Geschrieben von Nicole Keil Zugriffe: 2436
Wir nutzen Cookies, um Sie auf unseren Internetseiten bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um mehr über Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.
Weitere Informationen Ok Ablehnen