D - Junioren

7:0 Sieg der D-Junioren

Im Gegensatz zur Vorwoche gingen die D-Junioren diesmal gut aufgestellt in das 2. Spiel der Saison. Dem Gegner SV Stahl Thale II ging es nicht so gut, geplagt von Verletzungssorgen traten diese mit einem Mann Unterzahl an. Hochmotiviert begannen die Jungen das Spiel und schon in der 1. Minute schoss Levin Schelenz den SV Darlingerode/Drübeck in Führung. Victoria Buchelt und Laurenz Schrader zogen schnell nach, so dass in der 6. und 9. Minute noch zwei Tore fielen. Die erste Halbzeit war desweiteren geprägt vom Spiel in der Thalenser Hälfte, aber mit ungenauen Torabschlüssen der Darlingeröder. Für die zweite Halbzeit hatte sich die Mannschaft gedanklich wieder gesammelt. Schon in der 35. Minute fiel das 4:0 durch Nils Keil, im direkten Anschluss in der 36. Minute das 5:0 durch Victoria Buchelt. Den Spielstand machten dann Janik Ackmann in der 46. und Nils Keil in der 55. Minute perfekt. Insgesamt war es ein faires Spiel, welches sich auch dadurch zeigte, dass die gegnerische Mannschaft den Schiedsrichter Maik Fiebiger für seine gute Leistung lobte.

Geschrieben von Marcus Munzke Zugriffe: 4853