D - Junioren

Klarer Sieg gegen Blankenburg

Für die D-Junioren war der diesmalige Gegner ein bereits bekannter aus dem Kreispokal, Blankenburger FV III. Während im Pokalspiel das erste Tor erst in der 40. Minute fiel, ließen sich die Darlingeröder in diesem Spiel nicht soviel Zeit. Bereits in der 5. Minute erzielte der Mannschaftsjüngste Alexander Riethmüller das 1:0. Kurz darauf verwandelten Henning Geisler in der 8. und Niklas Scheel in der 9. Minute für Darlingerode.

Genau 10 Minuten hatten die Blankenburger Zeit sich zu sortieren. Dann traf Nils Keil zum Doppelschlag in der 19. und 21. Minute. Auch Henning Geisler kam vor der Pause nochmal vor das Tor und machte in der 22. Minute das Tor zum Halbzeitergebnis von 6:0.

Auch in der zweiten Hälfte ließen die Jungen nicht nach. Schon in der 35. Minute fiel das 7:0 durch Laurenz Schrader. Konstantin Brecht traf in der 38. Minute und dann zweimal in der 43. und 46. Minute Henning Geisler. Aber das 10:0 reichte noch nicht aus, so dass Nils Keil noch zweimal nachlegte. In der 57. und 60. fiel die letzten beiden Tore zum Endstand von 12:0.

Geschrieben von Nicole Keil Zugriffe: 3714